Ebenen Welt

Sinn und Relevanz: Individuum, Interaktion und gemeinsame Welt als Dimensionen eines sozialen Zusammenhangs (Repost)

Jan Straßheim, "Sinn und Relevanz: Individuum, Interaktion und gemeinsame Welt als Dimensionen eines sozialen Zusammenhangs"
2014 | pages: 371 | ISBN: 3658065680 | PDF | 2,7 mb

Video2Brain - Photoshop Elements 15: Ebenen und Masken  eBooks & eLearning

Posted by IrGens at Jan. 12, 2017
Video2Brain - Photoshop Elements 15: Ebenen und Masken

Video2Brain - Photoshop Elements 15: Ebenen und Masken - Die Basis der non-destruktiven Bildbearbeitung
12.01.2017 | .MP4, AVC, 1000 kbps, 1280x720 | Deutsch, AAC, 128 kbps, 2 Ch | 2 Std. 2 min | 332 MB
Ihr(e) Trainer: André Reinegger

Video2Brain - Power-Workshops: Ebenen in Photoshop [Repost]  eBooks & eLearning

Posted by IrGens at Oct. 24, 2015
Video2Brain - Power-Workshops: Ebenen in Photoshop [Repost]

Video2Brain - Power-Workshops: Ebenen in Photoshop - Das Herz Photoshops - fundiert und umfassend
.MP4, x264, 700 kbps, 1280x720 | Deutsch, AAC, 64 kbps, 2 Ch | 8 Std. | 1.82 GB
Ihr(e) Trainer: Olaf Giermann
Sinn und Relevanz: Individuum, Interaktion und gemeinsame Welt als Dimensionen eines sozialen Zusammenhangs

Jan Straßheim - Sinn und Relevanz: Individuum, Interaktion und gemeinsame Welt als Dimensionen eines sozialen Zusammenhangs
Published: 2014-11-19 | ISBN: 3658065680 | PDF | 366 pages | 2.7 MB
Am Rande der gefrorenen Welt: Die Geschichte von John Sperry, Bischof der Arktis, Auflage: 2

Nicola Vollkommer, "Am Rande der gefrorenen Welt: Die Geschichte von John Sperry, Bischof der Arktis, Auflage: 2"
German | ISBN: 3775153071 | 2012 | 300 pages | EPUB | 3 MB

Affine Ebenen: eine konstruktive Algebraisierung desarguesscher Ebenen  eBooks & eLearning

Posted by arundhati at Aug. 22, 2013
Affine Ebenen: eine konstruktive Algebraisierung desarguesscher Ebenen

Artur Bergmann, Erich Baumgartner, "Affine Ebenen: eine konstruktive Algebraisierung desarguesscher Ebenen"
2013 | ISBN-10: 3486721372 | 346 pages | PDF | 3,3 MB
Power-Workshops: Ebenen in Photoshop (Das Herz Photoshops - fundiert und umfassend / 2012)

Power-Workshops: Ebenen in Photoshop (Das Herz Photoshops - fundiert und umfassend / 2012)
eLearning | German | 1280x720 | AVC ~250 kbps | AAC ~64 Kbps | 1.81 GB
Photo and Design

Ebenen sind das Herz Photoshops. Ohne die Möglichkeiten, die der Einsatz von Ebenen aller Art bietet, wäre ein moderner, zeitgemäßer Workflow undenkbar. Nur mit Ebenen bleiben Sie im kreativen Prozess flexibel und können Sie Korrekturen und Gestaltungselemente jederzeit anpassen. Dieses „non-destruktive“ Vorgehen wird durch Ebenenfeatures wie Smartobjekte, Formebenen, Ebenenstile und Masken noch einmal deutlich erweitert.

Photoshop-Basiswissen: Ebenen - Band 8  eBooks & eLearning

Posted by bookwyrm at March 23, 2013
Photoshop-Basiswissen: Ebenen - Band 8

Photoshop-Basiswissen: Ebenen - Band 8 By Doc Baumann, Christoph Künne
2006 | 112 Pages | ISBN: 3827323185 | PDF | 8 MB

Photoshop-Special: Ebenen  eBooks & eLearning

Posted by Alexpal at Jan. 20, 2012
Photoshop-Special: Ebenen

Photoshop-Special: Ebenen
ISO | Video: AVC (.mp4) 1024x576 | Audio: AAC 44.1KHz Mono | 273 Mb
Genre: eLearning | Language: German | Level: Advanced

Heico Neumeyer greift tief in seine Photoshop-Schatzkiste. Der langjährige Photoshop-Buchautor und -Trainer verrät die besten Tipps rund um Photoshops Ebenentechnik. Dabei gilt natürlich: die meisten Änderungen sind verlustfrei und lassen sich jederzeit neu einstellen oder ganz wieder abschalten – mit unseren Anleitungen bleiben Sie grenzenlos flexibel. Per Ebenenmaske blenden Sie Bildteile aus und ändern den Kontrast in einzelnen Bildteilen. Peppen Sie Schwarz-Weißbilder mit Farbtupfern auf. Gestalten Sie mit der Maskenpalette – eine Neuheit in CS4 – attraktive Bildränder. Ebenfalls auf Video dabei: Smartfilter, editierbare Spiegelungseffekte und vieles mehr!
Computer Related Occupational Deviance. Ein Mehr-Ebenen-Modell zur Erklärung und Prävention

Computer Related Occupational Deviance. Ein Mehr-Ebenen-Modell zur Erklärung und Prävention
Vs Verlag | ISBN: 3835006614 | 2007-02 | PDF | 260 pages | 3 Mb

In der Wahrnehmung der Öffentlichkeit werden Schäden im Bereich der Informations- und Kommunikationssysteme von Unternehmen in erster Linie von außen verursacht, z.B. durch Virenprogrammierer und Hacker. In der Mehrzahl der Fälle werden computerbezogene Delikte jedoch von eigenen Mitarbeitern begangen.